Beerdigung / Trauerfeier

 

Warum Beerdigung / Trauerfeier?

 

Wenn der Tod in unser Leben einbricht, werden wir aus dem Alltag gerissen – auf diese Grenzerfahrung sind wir selten vorbereitet. Umso wichtiger ist es, in Ruhe und würdig Abschied zu nehmen. Zu diesem Abschied gehört wesentlich die Trauerfeier bzw. Beerdigung.


Die wird bei Kirchenmitgliedern in der Regel von der Pastorin gestaltet. Sie kommt zu Ihnen nach Hause zu einem Gespräch, in dem das Erlebnis des Todes thematisiert und aufgenommen wird. Das Leben, das gelebt wurde, wird angeschaut und gewürdigt. Gemeinsam wird dann eine Ihnen und der/dem Verstorbenen angemessene Trauerfeier entwickelt.

 

Wenn Sie es wünschen, kommt die Pastorin nach der Trauerfeier noch einmal zu Besuch – manchmal ist das hilfreich.

 

Wenn ein Bestattungsinstitut eingeschaltet ist, wird die Pastorin von diesem über den gewünschten Zeitpunkt der Trauerfeier informiert und meldet sich dann bei Ihnen. Alles weitere geschieht dann im persönlichen Gespräch.