Ev.-luth. Kirchengemeinde Paul Gerhardt

Ev.-luth. KG
Paul Gerhardt
Bunsenstr. 82
21337 Lüneburg

 
     +++  Frühstück für ALLE  +++     
     +++  Stadtteilspaziergang  +++     
     +++  Adventliches Basteln für Junge und Ältere  +++     
     +++  Gospelkonzert zum 3. Advent  +++     
     +++  Neues aus der Projektgruppe Paul-Gerhardt-Haus  +++     
Drucken
 

Konfirmation

Konfirmation

 

Warum Konfirmation?

 

Die Konfirmation ist die Bestätigung der Taufe. Mit der Taufe wird man Mitglied der Kirche. Da in unserer Kirche meist Kinder getauft werden, die noch nicht wissen können, worauf sie sich einlassen, woran sie glauben, was sie bekennen, wird das nachgeholt: darum gibt es vor der Konfirmation „Glaubensunterricht“ .

 

Mit der Konfirmation wird das Recht zugesprochen, in allen evangelischen Gemeinden am Abendmahl teilzunehmen, Pate zu werden und als Erwachsener an kirchlichen Wahlen teilzunehmen.Die Konfirmation ist auch ein Schritt zum Erwachsenwerden – heute weniger als früher, doch immer noch. Es gibt Geschenke und ein Fest, größer meist als z.B. Geburtstage.Wer mehr wissen will, findet einiges unter diesem Link:

http://www.ekd.de/glauben/e-wie-evangelisch/e_konfirmation.html

 

Konfirmandenunterricht und –anmeldung

 

In der Paul-Gerhardt-Gemeinde beginnt der Konfirmandenunterricht kurz nach den Sommerferien, bei der Anmeldung wird der Termin bekannt gegeben. Anmelden kann sich, wer ca. 12 Jahre alt ist, also nach anderthalb Jahren „Konfir“ 14 wird – das ist das übliche Konfirmationsalter. Er findet in der Regel wöchentlich statt, dazu kommen „Konfirvormittage“ und eine Konfirfreizeit. Erwünscht ist auch der regelmäßige Besuch des Gottesdienstes.

 

Wir laden dazu ein, knapp zwei Jahre lang im Konfirmandenunterricht mit den Mitarbeitern aus der Paul-Gerhardt-Gemeinde ins Gespräch  zu kommen über Gott und die Welt. Und natürlich  unsere Kirchengemeinde kennenzulernen und auch, was es bedeutet, sich auf Gott zu verlassen und als Christ in dieser Welt zu leben. Auch der Spaß zusammen soll nicht zu kurz kommen.

Für die jetzt beginnenden Konfirmanden und Konfirmandinnen wäre am 26. April 2015  die Konfirmation.

 

Der Konfirmandenunterricht wird von Pastorin Dorothee Kanitz geleitet. 

Erster Unterrichtstag für die "Neuen" ist am Mittwoch, den 21. August 2013 um 17 Uhr.

Eine Auftaktveranstaltung für alle Vorkonfirmanden in der Region findet statt am Mittwoch, 11. September 2013 von 17.30 – 19:00 Uhr in der St. Johanniskirche in Lüneburg.

 

 

Die Anmeldung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden erfolgt nach der Konfirmation des Jahrgangs davor, also ab Mai 2014. Wir laden dazu auch schriftlich ein. Sie können aber auch einfach ab Mai 2015 bei uns vorbei kommen und nachfragen. Wenn Sie eine Taufbescheinigung haben, bringen Sie sie bitte gleich mit.

 

Konfirmandenordnung

 

 

Texte zum Lernen

Vater unser - Psalm 23

10 Gebote und Glaubensbekenntnis

Startseite       |       Login       |       Impressum       |       Datenschutz