Ev.-luth. Kirchengemeinde Paul Gerhardt

Ev.-luth. KG
Paul Gerhardt
Bunsenstr. 82
21337 Lüneburg

 
     +++  Neue Ideen für das Paul-Gerhardt-Haus  +++     
Drucken
 

Taufe

Taufe

 

Was ist Taufe?

Die Taufe ist ein Zeichen des Segens Gottes für das Taufkind - oder auch für Jugendliche oder Erwachsene, die getauft werden. Und gleichzeitig ein Bekenntnis - des Täuflings oder der Eltern und Paten - zu diesem Gott.

 

Darum lassen viele Eltern ihr Kind taufen: sie erleben bei der Geburt und in jedem Tag mit dem Kind, was für ein Geschenk ihr Kind ist – und auch, dass sie mit diesem Geschenk eine große Verantwortung übernommen haben. Da ist es gut, wenn man mit der Freude und der Aufgabe nicht alleine dasteht, sondern sich vergewissern kann: Gott ist da und begleitet Kind und Eltern auf dem Weg ins und durchs Leben.


So wird die Taufe zur Vergewisserung, zeigt die Freude und Dankbarkeit über das Wunder des Lebens – und ist zugleich Erinnerung an und Bekenntnis zu der Aufgabe, dieses junge Leben zu schützen und zu bewahren – aber gottseidank nie allein.

 

Mit der Taufe wird der Täufling auch Mitglied der christlichen Kirche und der Ortsgemeinde in die er „hinein“getauft wird.


Eltern, Paten und Gemeinde übernehmen die Verantwortung, dem Kind den Glauben an Gott nahezubringen, für es erfahrbar zu machen und die Liebe Gottes durch die eigene Liebe spürbar werden zu lassen. Das ist eine große Aufgabe und ein kostbares Geschenk – und Gott will seinen Segen dazu geben.

 

Taufanmeldung

Taufen finden bei uns im Gottesdienst statt, manchmal auch im Familien-Gottesdienst oder bei „Kirche für Kids“. Wir versuchen mit Ihnen zusammen einen Termin zu finden, der passt – es geht grundsätzlich an jedem Sonntag – außer wenn schon Abendmahl gefeiert wird oder Pastorin Kanitz nicht da ist. 
Rufen Sie uns an: Tel. 5 12 45 oder 244 266!

Was Sie brauchen:
Bitte bringen Sie eine Kopie der Geburtsturkunde mit .
Falls die Paten nicht aus unserer Gemeinde kommen, brauchen wir einen Patenschein (den bekommt jeder bei der Kirchengemeinde, zu der er oder sie gehört).

Und wenn Sie schon wissen, welchen (biblischen) Taufspruch Sie für ihr Kind wünschen, ist das schön. (Hinweise dazu finden Sie unter http://www.taufspruch.de/). Sie können den Spruch aber auch gemeinsam mit der Pastorin aussuchen oder aus dem Pfarrbüro einige zur Taufe passende biblische Sprüche mitnehmen.

Etwa eine Woche vor der Taufe (nach Absprache) kommt die Pastorin zu einem Gespräch, um Fragen zu klären und Sinn und Ablauf der Taufe zu besprechen. Gern dürfen die Paten bei diesem Gespräch dabei sein.

 

Ein Formular zur Taufanmeldung finden sie hier:

Taufanmeldung

Gottesdienste & Veranstaltungen

Startseite       |       Login       |       Impressum       |       Datenschutz